window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-26736025-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Oyaide Tunami GPXe V2 | Oyaide | Netzkabel | Hifi Kabel | SG Akustik
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Wir feiern Jubiläum
  • +++
  • 30 Jahre SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Auswahl - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren HiFi-Traum

Oyaide Tunami GPXe V2

Oyaide Tunami GPXe V2
495,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellartikel, Lieferzeit 10-14 Werktage

  • SW6571
Oyaide Tunami GPXe V2 Netzkabel 1,8m Länge. 3-adriges, geschirmtes Netzkabel der... mehr
Produktinformationen "Oyaide Tunami GPXe V2"

Oyaide Tunami GPXe V2 Netzkabel 1,8m Länge. 3-adriges, geschirmtes Netzkabel der neuesten Generation mit 102 SSC Kupfer. Stecker/Kabelbuchse: P/C-046 Special edition (Rot). Kontaktmaterial/Oberäche: Phosphor-Bronze/Gold, Palladium.

OYAIDEs bahnbrechend neues Leitermaterial102 SSC steht für außergewöhnliche Technologien und Ingenieurskunst. Dieses neue Leitermaterial ist ein Kupfer mit noch nie erreichten Qualitätsmerkmalen. Nur durch fortschrittlichste Technologien und Prozesse kann dieser Qualitätsstandard eingehalten werden und eine dauerhafte Verfügbarkeit sichergestellt werden.

Durch strenge Fertigungskontrollen und besondere Fertigungsmethoden erreicht dieses Material eine Leitfähigkeitvon 102,3% IACS nach dem Glühen. Dies war die Basis für den Namen 102 SSC. Das Rohkupfer für 102 SSC wird ausschließlich in Japan hergestellt. Es entspricht der strengsten Japanischen Industrienorm JIS C1011. Für dieses Leitermaterial wird nur pures „virgin copper“ verwendet.

Bei normalen Kupferdrähten werden Verunreinigungen, die während der Bearbeitung entstehen, durch eine Säurebehandlung (pickeling/Beizen), entfernt. Für Oyaides 102 SSC wird ein sehr aufwändiges mechanisches Verfahren eingesetzt. Die Oberfläche des Drahtes wird durch einen präzisen kontrollierten Prozess mechanisch abgeschält. Dieses Peeling entfernt 100% aller Verunreinigungen.

Vor und nach jedem Ziehprozess werden die Drähte zweifach geglüht, um jegliche innere Spannung zu entfernen und eine Rekristallisation herbeizuführen. Hierfür werden elektrische Durchlauföfen verwendet, bei denen sich der Draht in einer Schutzgasatmosphäre befindet, um jegliche Verzunderung zu vermeiden, im Gegensatz zu dem konventionellen Glühverfahren im Haubenofen.

Bei OYAIDE werden ausschließlich Ziehsteine aus natürlichen Diamanteneingesetzt, nur so kann die überragende Oberflächengüte erreicht werden; bei gleichzeitig verminderter Gefügespannung.

Die Oberflächengüte dieses Drahtes liegt weit über jeden Industriestandard. Mit Durchmesserschwankungen von ± 1μm liegt das 102 SSC weit unterhalb derzulässigen ± 8 μm für Elektrofeindrähte. Wegen dieser einmaligen Oberflächengüteerhielten diese Drähte das Qualitätsprädikat - Special Surface Copper - und ist ein Teil des Namens für dieses überragende Produkt geworden.

Weiterführende Links zu "Oyaide Tunami GPXe V2"
Leitermaterial: Querschnitt/Leiter: Leiteraufbau: Innenisolierung: Außenisolierung:... mehr
Details "Oyaide Tunami GPXe V2"

Leitermaterial:
Querschnitt/Leiter:
Leiteraufbau:
Innenisolierung:
Außenisolierung:
Schirm:


Außendurchmesser:
Prüfspannung:
Netz-Stecker: 
Länge:
102 SSC / OFC
5,5 mm²
Feindrähtige Litze (69 x 0,32 mm)
Polymeres Polyolefin
Polyurethan
1. Lage: Compound Polyolefin (Schockabsorber)
2. Lage: Carbon-Polyethylen (Leitplastik)
3. Lage: Kupferfolie mit Beilaufdraht
15 mm
600 V / 30 A
OYAIDE P-046e / C-046 Special Edition
1,8 m

Angeschaut