window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-26736025-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Naim Audio NAP S1 Statement | Naim Audio | Endverstärker | Verstärker | SG-Akustik
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Weniger Steuer, mehr Musik
  • +++
  • Wir senken die MwSt aufs Komma genau
  • +++
  • Fragen Sie uns
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren HiFi-Traum

Naim Audio NAP S1 Statement

128.670,32 € *

Dieser Artikel ist nur im Ladengeschäft erhältlich.

  • SW9416
Naim Audio NAP S1 Statement ultimative Referenz-Mono-Endstufen (Paar) . Die... mehr
Produktinformationen "Naim Audio NAP S1 Statement"

Naim Audio NAP S1 Statement ultimative Referenz-Mono-Endstufen (Paar).

Die Statement-Verstärker bestehen aus den Referenz-Monoverstärkern NAP S1 und der passenden Referenz-Vorstufe Naim Audio NAC S1.

Die Mono-Endstufe NAP S1 bietet eine gewaltige Ausgangsleistung von 746 Watt (einer Pferdestärke) an 8 Ohm oder 1,450 Watt an 4 Ohm und mehr als 9,000 Watt Spitzenleistung an 1 Ohm. Die Verstärker sind damit den anspruchsvollsten Highend-Lautsprechern gewachsen.

Naim Audio wollte von Beginn an eine Konstruktion ohne Über-alles-Gegenkopplung umsetzen, denn nur so würden die Verstärkerschaltungen schnell genug, um die gewünschte Ausgangsleistung und Bandbreite zu erzielen. Außerdem werden die empfindlichen Gain- Stufen durch den Wegfall der Gegenkopplung von der dynamischen Last des Lautsprechers getrennt, wodurch sie ihre Arbeit effizienter verrichten können.

Die NAP S1 ist als Brückenschaltung mit drei Stufen ausgeführt, bei der nur die erste, die Gain-Stufe, eine Gegenkopplung nutzt. Die zweite Stufe ist eine extrem schnell Fehlerbeseitigungsstufe und die dritte ein Hochstrom-Ausgangspuffer. Jede Stufe ist auf eine Aufgabe spezialisiert, um echte State-of-the-Art-Performance zu ermöglichen.

Für die spezifizierte Leistung und Performance wurde ein höchst außergewöhnlicher Transistor benötigt. Naim arbeitete mit dem Hersteller des bewährten 007-Transitors zusammen, um einen noch leistungsfähigeren Typ, den 009 zu entwickeln. Der 009 nutzt Aluminiumnitrid (AlN), ein Substrat mit einer zehnmal höheren Wärmeleitfähigkeit als das üblicherweise verwendete Aluminiumoxid. Darüber hinaus kommt eine Wärmeleitpaste mit Diamantpartikeln zum Einsatz (Diamant leitet Wärme zweieinhalbmal schneller als Kupfer). Das Ergebnis ist ein Transistor, der ein Maximum an thermischer Stabilität und Linearität bietet.

Der Transformator in der NAP S1 ist ein gewaltiger, mit 4,000 VA bemessener Ringkerntrafo, in dem allerbester, kornorientierter Stahl verarbeitet ist. Für das Statement-Projekt hat Naim eigens extrem leistungsfähige, diskret aufgebaute Spannungsregler (DR, discrete regulators) entwickelt, da die Ströme und Spannungen in den Verstärkern deutlich höher sind als in bisherigen Naim-Produkten. Diese hochwertigen Regler sorgen für den schnellen Lastwechselausgleich und die saubere, stabile Stromversorgung, für die Naims DR-Technik bekannt ist.

Es mag ein Klischee sein, aber das Design der Statement-Verstärker ist ein Musterbeispiel für form follows function. Trotz der atemberaubenden Ausführung des Designs wurde jedes einzelne Element bis hin zur kleinsten Schraube unter Beachtung von Performance und Langlebigkeit ausgewählt. Die imposante Silhouette des monolithischen Aufbaus steht in reizvollem Kontrast zu den organisch geschwungenen Kühlkörpern, dem beleuchteten Lautstärkeregler und den Acrylelementen, durch die jedes Gehäuse unterteilt ist. In diesen Gegensätzen kommt zum Ausdruck, dass Naims Streben nach technischer Brillanz stets auf dem abstrakten Erleben von Musik fußt.

Der markante Kühlkörper der NAP S1 wird aus einem massiven Block Aluminium gefräst. Zunächst wird die geschwungene Form herausgearbeitet, dann schneidet eine Fünf-Achsen- CNC-Maschine die Rippen aus dem Block, der über mehrere Stunden hinweg beständig mit Flüssigkeit gekühlt wird. Danach wird der Kühlkörper an ein hochspezialisiertes Unternehmen weitergegeben, wo er durch ein Elektrolysebad mit schwarzer Farbe gezogen wird. Ein Gleichstrom im Elektrolysebad eloxiert die Oberfläche und erzeugt die gleichmäßige Schwarzfärbung. Jeder Kühlkörper wird sorgfältig poliert und inspiziert, bevor er bei Naim in Wiltshire verbaut wird.

YouTube Video
Weiterführende Links zu "Naim Audio NAP S1 Statement"
Eingänge: 1 x XLR Ausgänge: Bindingpost für Kabelschuhe und 4-mm-Bananenstecker... mehr
Details "Naim Audio NAP S1 Statement"

Eingänge: 1 x XLR
Ausgänge: Bindingpost für Kabelschuhe und 4-mm-Bananenstecker
Ausgangsleistung: 746 W an 8 Ohm, 1.450 W an 4 Ohm, 9 kW Spitzenleistung an 1 Ohm
Gewicht: 101 kg
Abmessungen: 940 x 256 x 383 mm (H x B x T)

Angeschaut