window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-26736025-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Musical Fidelity Nu-Vista 600 | HiFi Schnäppchen | SG Akustik
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Wir feiern Jubiläum
  • +++
  • 30 Jahre SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Auswahl - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren HiFi-Traum

Musical Fidelity Nu-Vista 600

3.990,00 € * 6.148,00 € * (35,1% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 5-7 Werktage

Variante:

  • SW14499
Musical Fidelity Nu-Vista 600 Vollverstärker mit Nuvistor-Röhren -  inklusive ... mehr
Produktinformationen "Musical Fidelity Nu-Vista 600"

Musical Fidelity Nu-Vista 600 Vollverstärker mit Nuvistor-Röhren - inklusive IsoTek EVO3 Premier Netzkabel. Silber is ausverkauft. Nur noch in Schwarz verfügbar.

Nachdem Musical Fidelity mit dem Nu-Vista 800 und dem Nu-Vista CD zum ersten Mal in der HiFi-Geschichte die Nuvistor Technologie mit neuer Oberflächenmontage und CAD/CAM PCB-Konzeptenkombiniert hat, ist man in Wembley sehr stolz, nun den „kleinen Spross“ der Nu-Vista Familie, den Nu-Vista 600 Vollverstärker präsentieren zu können.

Wie sein großer Bruder besticht auch der Nu-Vista 600 durch die Schönheit und Klangfarbenwärme der Nuvistor-Röhren. Durch deren überragende technische Leistung gibt es weder Verfärbungen nochübertriebene Wärme. Der Nu-Vista 600 ist ein gigantischer Power-Verstärker mit massiven Kraft- undStromreserven, der aber die klangliche Zartheit eines kleinen Trioden-Endverstärkers hat.

Vor 15 Jahren war Musical Fidelity die erste Firma weltweit, die Nuvistor-Röhren für ihre Nu-Vista Serieverwendete. Die Original Nu-Vista-Serie sorgte bei ihrer Markteinführung 1999 für großes Aufsehen.Sie verfügte über eine beinahe perfekte Balance zwischen Transitortechnik auf dem neusten Stand undbewährter Röhren Technologie.

Weil 1999 Röhren-Sockel nur begrenzt verfügbar waren, wurden alle Nu-Vista Serien in limitiertenAuflagen produziert. Ihr Ruf ist legendär und bis zum heutigen Tag werden gebrauchte Nu-Vista-Produkte im Hoch-Preissegment gehandelt. Nuvistor Röhren wurden in den späten 1950er Jahren entwickelt. Ihr Entwicklungsprozess berücksichtigtealle Kritikpunkte und Schwächen ihrer gebräuchlichen Glas-Röhren-Vorgänger. Im Ergebnisbieten die Nuvistor Röhren Folgendes:

  • Beispiellose Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
  • Kompakte Größe
  • Extrem niedrige Mikrofonie
  • Technische Leistung auf dem neuesten Stand
  • Völlige Kohärenz der Produktionschargen

Tatsächlich waren die Nuvistor Röhren die ultimativen Höchstleistungs-Trioden-Röhren. Unglücklicherweise kamen just als sie verfügbar wurden, Röhren gerade aus der Mode – es kam die Zeit des Transistors. Nach der Einführung der originalen Nu-Vista Serie suchte Musical-Fidelity-Chef Antony Michaelsonüber drei Jahre lang vergeblich nach weiteren Röhren-Sockeln. Nuvistor-Röhren gab es reichlich, abe Sockel waren nirgends verfügbar.

Doch wer ihn kennt, weiß, dass Antony Michaelson ein hartnäckiger Zeitgenosse ist. 2012 fing er wieder an, über Nu-Vistas nachzudenken. Und diesmal lagen die Dinge anders. Über das Internet gelang es ihm, die wahrscheinlich allerletzten existierenden Nuvistor-Sockel auf diesem Planeten aufzuspüren. Antony war begeistert. Er kaufte alle Chargen, die er finden konnte. So konnte sein alter Traumvon weiteren Nuvistor basierten Produkten doch noch Wirklichkeit werden.

Das Front End des Nu-Vista 600 ist auf derselben Platine (PCB) positioniert wie die Eingangsschaltungen. Dadurch sind alle Signalwege so kurz wie möglich gehalten und es wird sichergestellt, dass diese hochsensiblen Stufen immer im rechten Winkel zu jeder von den Trafos ausgehenden Streufeld-Hysterese liegen. Dies gewährleistet die bestmögliche Klangleistung. Der Endverstärkeraufbau ist eine Weiterentwicklung unseres monsterhaften Titan-Verstärkers, den viele als einen der besten Endverstärker aller Zeiten ansehen. Mit den neuesten Entwicklungen gelangen uns subtile Verbesserungen, die nun noch mehr Leistung aus der legendären Schaltungherausholen.

Der Nu-Vista 600 leistet komfortable 220 Watt pro Kanal. Und er kann wahrlich massive Strommengen liefern: etwa 120 Ampere Peak-to-Peak. Die Verzerrungen liegen dabei im Mittel, über den gesamten Bereich zwischen 20hz und 20 kHz gesehen, bei maximal 0,005%. Der Musical Fidelity Nu-Vista 600 besticht durch äußerst geringes Rauschen und eine exzellente Kanal-Trennung. Wegen seiner riesigen Spitzenstrom-Fähigkeit kann er wohl jeden beliebigen Lautsprecher mit jedem beliebigen Kabel betreiben, ohne ins Schwitzen zu kommen.

Im Nu-Vista 600 verbindet sich die Schönheit, Zartheit und Ausgewogenheit neuester Röhren- und Halbleitertechnik mit massiver Leistung und Stromlieferfähigkeit.

Weiterführende Links zu "Musical Fidelity Nu-Vista 600"
Ausgang / Messwerte • Ausgangsleistung: 220 Watt pro Kanal an 8 Ohm • Verzerrungswerte:... mehr
Details "Musical Fidelity Nu-Vista 600"

Ausgang / Messwerte • Ausgangsleistung: 220 Watt pro Kanal an 8 Ohm • Verzerrungswerte: <0.005 % 20Hz - 20 kHz • Rauschabstand: >103dB ‘A’-bewertet • Frequenzgang: +0, –0.1dB, 10Hz bis 30 kHzAnschlüsse• Hochpegel-Eingänge- 4x Hochpegel RCA- 1x Hochpegel XLR (symmetrisch) • Hochpegel-Ausgänge- 1 Paar Hochpegel RCA, Festpegel- 1 Paar Hochpegel RCA,regelbar, etwa für Bi-Amping • Lautsprecher-Ausgänge- 2 Paar 4mm Bananenstecker/ KlemmenGewicht • Unverpackt/verpackt 34 / 45 kgAbmessungen • Breite: 483 mm• Höhe auf Standard Fuß: 187 mm • Höhe auf Spikes: 212 mm • Tiefe inklusive Anschlüsse: 395 mmZubehör • Nu-Vista Integrated Fernbedienung • Batterien LR03 oder AAA Mangan Alkaline

Angeschaut