Classe Audio

Classé SSP-800 HD

9.450,00 €

Classé CT-SSP HD

9.450,00 €

Classé Sigma 2200i

5.000,00 €

Weitere Artikel von Classe Audio


Informationen zum Unternehmen

Die aus Kanada stammende HighEnd-Elektronik hat sich längst ihren Platz unter den besten der Welt gesichert. Bereits 1980 gegründet,  werden in Montreal Verstärker gebaut. Der Name Classé ist Programm und steht für Class A. Es folgen CD-Player und sogar Tuner. Mit der Übernahme durch B&W im Jahre 2001, zeitgleich der Release der damals revolutionären Delta-Serie, beginnt eine große Erfolgsgeschichte. Classé entwickelt unter Kenneth Grange, der auch der 800er Serie von B&W diese unnachahmliche Design spendete, diese formidable Baureihe.


Vom HighEnd-Vollverstärker, über Vor-und Endstufen-Kombinationen bietet Classé alles, was das Herz begehrt. Heimkino-Komponenten wie die SSP 300 und SSP 600, und auch CD Player, wie der CDP 102 und CDP 202 sind Meilensteine der neuen Designsprache. Neben der eigenständigen Optik liegt allen Geräten ein tolles Bedienkonzept zugrunde. Dieses erfolgt über einen Touchscreen, über den alle Klang und betriebstechnischen Parameter abgelesen werden können. Im Optimalfall sind die Classé-Komponenten mit einem sogenannten Can-Bus System verbunden, so dass alle Funktionen und Einstellungen zentral geregelt werden können, bis hin zur Helligkeit des Displays.


Aktuelle Endstufen, wie die Classé CAM 600 Monoblöcke, leisten unglaubliche 600 Watt sinus  pro Kanal. Da kommt richtig Freude auf. Ihrer Zeit voraus ist die vollsymmetrische Prozessorvorstufe SSP 800. Die Classé CP 800, eine neue, rein 2-kanalige Vorstufe, hat ebenso Digitaleingänge, als auch ein eingebautes Streaming Device. Classé hat sich wieder auf die Verstärker, also die Wiedergabe konzentriert, dem Klang ist man treu geblieben, unglaublich dynamisch, offen und räumlich, dabei extrem sauber. Am besten noch im Zusammenspiel mit B&W Lautsprechern, ein Genuss den man sich nicht entgehen lassen sollte.



Markenrundgang: << Cambridge Audio Cocktail Audio >>