window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-26736025-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Luxman M-900u | Luxman | Endverstärker | Verstärker | SG Akustik
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Wir feiern Jubiläum
  • +++
  • 30 Jahre SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Auswahl - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren HiFi-Traum

Luxman M-900u

14.990,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellartikel, Lieferzeit 10-14 Werktage

  • SW23634
Luxman M-900u  Reference-Endverstärker. Die Stereo-Leistungsverstärkung M-900u wurde... mehr
Produktinformationen "Luxman M-900u"

Luxman M-900u Reference-Endverstärker.

Die Stereo-Leistungsverstärkung M-900u wurde entwickelt, um den besten Klangausdruck des Lautsprechersystems zu erzielen. Die satte Klangqualität wurde vom tiefen Bass bis zum klaren Hochton mit ausreichender Antriebskraft erzielt, die durch paralleles Anschließen der 4-parallelen Push-Pull-Strukturausgabeeinheiten erzielt wird. Die ursprüngliche ODNF-Schaltung von Luxman, die sowohl ein lebendiges Gefühl als auch eine äußerst geringe Verzerrung bietet, wurde auf die neueste Version 4.0 weiterentwickelt. Das transparente große analoge Messgerät sorgt für den Genuss, Musik mit Finesse zu hören, und das Außendesign mit gestrahlter weißer Oberfläche bietet sanfte Leistung. Über die BLT-Verbindung kann der Benutzer das Gerät als Mono-Hochleistungsverstärker mit 600 W (8 Ω) verwenden. *ODNF ist eine Abkürzung für "Only Distortion Negative Feedback".

Die Rolle des Leistungsverstärkers besteht darin, Tonsignale vom Steuerverstärker in Übereinstimmung mit den Eingängen zu verstärken und die Lautsprechereinheiten präzise zu vibrieren. Um diese Aufgaben auszuführen, sind das hohe Fahrverhalten und die feste Linearität der Ausgangsschaltung wesentlich. Der M-900u hat nicht nur eine ausreichende Nennleistung von 150 W + 150 W (8 Ω), 300 W + 300 W (4 Ω) erreicht, sondern auch eine sofortige maximale Leistung von bis zu 1.200 W + 1.200 W (1 Ω) erreicht. Daher kann das Gerät mit Spielraum für eine Schallquelle ausgestattet sein, die in einem Moment viel Energie benötigt, und die Lautsprecher unter allen Umständen ansteuern, ohne von einer Änderung der Lautsprecherimpedanz beeinflusst zu werden. 

Darüber hinaus ermöglicht der BLT-Anschluss dem Benutzer, das Gerät als Mono-Verstärker mit einer Nennleistung von 600 W (8 Ω) zu verwenden. Für die Schaltungskonfiguration mit dieser mächtigen Kraft, Es wird 1 Modul einer 3-stufigen Darlington- und 4-parallelen Push-Pull-Verstärkungsschaltung verwendet, die nach unseren langjährigen Erfahrungen mit der Verstärkerentwicklung eine hervorragende Klangqualität aufweist, und es wird ein 4x2-Ausgang verwendet, in dem 2 Module pro Kanal kombiniert werden. Die Wirkung der elektromotorischen Gegenkraft von einem Lautsprecher wird unterdrückt, indem der Dämpfungsfaktor auf 710 gehalten wird, und es wird eine überwältigende Leistungslinearität zum Antreiben der Lautsprechereinheit erreicht. Die neueste Version 4.0 der ODNF-Schaltung, die nur Rückkopplungskomponenten zurückführt, wird in die Verstärkungsschaltung eingeführt. Dann werden sowohl die Vorzüge von NFB (negative Rückkopplung), dh geringe Verzerrung und Breitbandcharakteristik, als auch die Merkmale eines Verstärkers ohne Rückkopplung, dh schnelle Reaktion und natürliche Tonqualität, bereitgestellt. Die ODNF-Schaltung Version 4. 0 hat die verbesserte Genauigkeit der Erkennung von Verzerrungen unter Verwendung von 3 Parallelen der ersten Stufe des Fehlererkennungsverstärkers. Die Ausdruckskraft der Stille wurde verbessert und die Klangemotion wird fein und stark ausgedrückt, indem der Rückkopplungsbetrag minimiert, die Verzerrung bei hohen Frequenzen oder niedriger Schalllautstärke verringert und minimale Schalldaten präzise wiedergegeben werden.

Der Hochleistungstransformator vom Typ EI wird am Netzteil angebracht, um die hohe Leistung des M-900u zu unterstützen, mit dem Ziel, den Verlustraum zu beseitigen, die Kapazität zwischen den Leitungen zu minimieren, die Vereinigungskraft zu verstärken und das Magnetfeld zu stabilisieren und mehr durch festes Wickeln der flachen Kupferspule. Die Regelungsleistung, die durch keine Lastschwankungen beeinträchtigt wird, wird durch die große Kapazität von bis zu 1.250 VA erreicht. Die Stromversorgung kann ausreichend mit Strom versorgt werden, um die Lautsprechereinheit vollständig anzutreiben.

Um die Leistung des Hochleistungs-Stromversorgungskreises, der vom Blockkondensator mit großer Kapazität von 20.000 μFx4 versorgt wird, sofort und ohne Verlust an den Verstärkerkreis zu liefern, wird die elektrische Hauptstromleitung zwischen dem Netzteil und der Ausgangsstufe direkt durch Festverdrahtung verbunden mit einer extrem dicken OFC-Sammelschiene. Um die kraftvolle Antriebskraft, die von der großen Ausgangsschaltung erzeugt wird, verlustfrei zu übertragen, ist außerdem das großräumige Lautsprecherrelais mit geringem Widerstand ausgestattet, in dem 4 Kontakte parallel geschaltet sind. Der überwältigende Wert des Dämpfungsfaktors von 710 wurde erreicht.

Ein großflächiges Nadelmessgerät wird eingeführt, um nicht nur ein hörbares, sondern auch ein körperliches Gefühl für das lebendige Klanggefühl zu erzeugen. Die Farbe der elektrischen Lampe der LED-Beleuchtung ist das Ergebnis unserer Beharrlichkeit in Würde und Sichtbarkeit. Das Messgerät ist mit dem EIN / AUS-Schalter für den Betrieb und dem EIN / AUS-Schalter für die Beleuchtung ausgestattet. Beim M-900u werden bis zu 12 W des Ausgangs mit der reinen Klasse A betrieben. In diesem Fall zeigt das Messgerät etwa -10 dB an, und bei Einbeziehung fast aller normalen Lautstärkebereiche wird zwischen hoher Leistung und dichtem Klang ausgeglichen Qualität mit reiner Klasse A.

Ein Streustrom im Chassis, der von der Erdschleife erzeugt wird, kann zu einer Verschlechterung der Klangqualität führen, z. B. zu einer Erhöhung der Impedanz und der Erzeugung von Magnetfeldern. Um dieses Problem zu vermeiden, verwendet der M-900u das schleifenlose Gehäuse ohne Erdungsschleife. Das Gradationsgusseisen wird für die Beine verwendet, um externe Vibrationen abzuschalten und intern erzeugte Vibrationen zu lindern. Das Chassis hat eine Struktur, um schwere Teile festzuhalten, und ein Erscheinungsbild, das überwältigende Präsenz zeigt und sauber mit gestrahltem Weiß bedeckt ist, was zu einer Kombination aus starkem und ruhigem Design führt.

Weiterführende Links zu "Luxman M-900u"
    Nennleistung Lautsprecheranschluss Unterstützte... mehr
Details "Luxman M-900u"

 

 

Nennleistung Lautsprecheranschluss Unterstützte Y-Lug-Anschlussabmessungen
Momentan max. Ausgabe 1.200 W + 1.200 W (1 Ω) / bei Stereo 2.400 W (2 Ω) / bei Mono
Eingangsempfindlichkeit 1,24 V / 150 W (8 Ω) GAIN 29,0 dB
Eingangsimpedanz Unausgeglichen 51 kΩ Ausgeglichen 34 kΩ
Frequenzgang 20 Hz bis 20 kHz (+0, –0,1 dB) 1 Hz bis 130 kHz (+0, –3,0 dB)
Gesamte harmonische Verzerrungsrate 0,008% oder weniger (1 kHz / 8 Ω) 0,1% oder weniger (20 Hz bis 20 kHz / 8 Ω)
S / N-Verhältnis (IHF-A) 117dB
Verstärkungsschaltung ODNF 4.0

 

 

Ausgabekonfiguration Bipolar 4-parallel Push-Pull x 2
Leistungstransformator EI Typ 1.250 VA
Dämpfungsfaktor 710
Energieverbrauch 540 W 280 W (ohne Signal) 1,0 W (im Standby-Modus)
Außenmaße 440 (B) x 224 (H) x 485 (T) mm vorderer Seitenknopf von 2 mm und hinterer Seitenanschluss von 38 mm in der Tiefe enthalten
Nettogewicht 48,0 kg
Zubehör Spezielles Remote-Kabel Netzkabel
Lautsprecheranschluss Unterstützte Y-Lug-Anschlussabmessungen Breite von Teil a: 14 mm oder weniger Breite von Teil b: 7 mm oder mehr
* Der Anschluss kann je
nach Form des Y-Lug-Anschlusses nicht durchgeführt werden.

 

 

Angeschaut