window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-26736025-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Luxman L-550AXII | Luxman | Vollverstärker | Verstärker | SG Akustik
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Jetzt
  • +++
  • Black Weeks bei SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Angebote - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren HiFi-Traum

Luxman L-550AXII

5.838,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellartikel, Lieferzeit 10-14 Werktage

  • SW23628
SOFORT LIEFERBAR - Luxman L-550AXII  Class-A-Vollverstärker mit 20W an 8 Ohm und... mehr
Produktinformationen "Luxman L-550AXII"

SOFORT LIEFERBAR - Luxman L-550AXII Class-A-Vollverstärker mit 20W an 8 Ohm und 40W an 4 Ohm.

Die ultimative Rolle des Audioverstärkers besteht darin, einen Klang zu verfolgen, der die Sinne anspricht und gleichzeitig einen tiefen musikalischen Eindruck hinterlässt. Der integrierte Verstärker L-550AXII ist eine raffinierte Version des L-550AX, der 2011 vollständig überarbeitet wurde. Das Modell MK II bietet eine verbesserte Funktionalität mit den neuesten Technologien, die dem höherwertigen L-590AXII entsprechen, wie z Version 4.0 der ursprünglichen Verstärkungsrückkopplungsschaltung ODNF, der neue LECUA1000, ein computergesteuertes Dämpfungsglied und eine Pufferschaltung mit diskreter Konfiguration als Standard. Solche Merkmale führen zu einem Modell mit einer Ausdrucksfähigkeit über seiner Klasse, die einen weichen und dichten Klang bietet, den nur eine reine Klasse-A-Verstärkung erzeugen kann.

Ein in die Vorverstärkerschaltung integrierter computergestützter Abschwächer, neuer LECUA* 1000, der dem im höherwertigen Modell L-590AXII verwendeten entspricht, ist in der Lautstärkeregelungseinheit montiert und spielt eine entscheidende Rolle im Bereich des Vorverstärkers. Die Renovierung wurde durchgeführt Die Eingangsstufe der Pufferschaltung ermöglicht eine gleichmäßige Lautstärkeregelung in 88 Schritten, wodurch die Verschlechterung der Klangqualität minimiert wird. Zusätzlich wurde im neuen LECUA1000 ein 3D-Layout eingeführt, mit dem die Substrate in drei Dimensionen platziert werden können. Die Dämpfungsschaltung ist direkt mit der Verstärkungsschaltung verbunden, um die kürzesten Signalwege zu erreichen und die Effizienz zu verbessern. Der LECUA1000 hat eine außergewöhnliche Haltbarkeit und kann die Änderungen der Klangqualität steuern, die aufgrund externer Vibrationen oder der Einstellung der Schalllautstärke auftreten können. * LECUA ist eine Abkürzung für Luxman Electric Controlled Ultimate Attenuator.

Der ODNF*, die ursprüngliche LUXMAN-Verstärkungsrückkopplungsschaltung, verfügt über eine schnelle primäre Anstiegsrate und eine extrem breite Bandbreite, die durch die Rückkopplung von Verzerrungskomponenten nur von den Ausgangssignalen erreicht wird. Der L-550AXII ist mit der neuesten Version von ODNF - Version 4.0 - ausgestattet, bei der die Verzerrungseigenschaften bei hohen Frequenzen sowie die S / N-Leistung erheblich verbessert wurden. Version 4.0 ODNF verfügt auch über einen großen Leistungsverstärker mit paralleler Push-Pull-Struktur, bei dem dreistufiges Darlington verwendet wird. Beide Merkmale sind vom Leistungsverstärker M-700u und dem höherwertigen integrierten L-590AXII übernommen. Eine Nennleistung von 20 W + 20 W (8 Ω) bei reiner Klasse-A-Verstärkung erzielt einen weichen, ausdrucksstarken Klang mit einem erhöhten Dichtegefühl und einem hohen Fahrverhalten für Lautsprechersysteme. *ODNF ist eine Abkürzung für "Only Distortion Negative Feedback".

Ein Stromversorgungskreis mit hoher Trägheit, der einen EI-Kerntransformator mit großer Kapazität (zu dem eine Vibrationssteuerungsfunktion neu hinzugefügt wurde) und einen großen Kondensatorblock (10.000 uF x4) kombiniert, ist ein integraler Bestandteil des L-550AXII. Diese Stromversorgungsschaltung mit großer Kapazität unterstützt die Klangdynamik des Geräts, indem sie die Stabilität im Kern des Designs verbessert.

Auf der Ausgangsstufe der Vorverstärkerschaltung ist eine diskrete Pufferschaltung montiert, die denjenigen entspricht, die im separaten Verstärker LUXMAN C-900u vom oberen Ende verwendet werden. Dies schützt die Reinheit der Audiosignale und erhöht gleichzeitig die Antriebskraft für den Leistungsverstärker.

Die niederohmigen Lautsprecherrelais mit großer Kapazität sind parallel geschaltet, um die starke Antriebskraft, die von der Stromversorgungsschaltung mit hoher Trägheit und der Ausgangsschaltung mit großem Maßstab erzeugt wird, verlustfrei zu übertragen. Durch den direkten Anschluss an die Lautsprecheranschlüsse wird der Dämpfungsfaktor von 160 auf 200 erheblich verbessert.

Der L-550AXII wurde mit proprietärer Technologie und kundenspezifischen Teilen entwickelt, um die Klangqualität dieses integrierten Verstärkers zu optimieren. Zum Beispiel die runde Musterkarte, die eine reibungslose Signalübertragung ermöglicht, und eine Beeline-Konstruktion, die die optimalen Teilepositionen und die kürzesten Signalwege konfiguriert. Darüber hinaus minimiert die schleifenlose Chassisstruktur die Erhöhung der Erdimpedanz.

Bei der internen Verkabelung des L-550AXII werden originale LUXMAN OFC-Drähte verwendet, um eine reibungslose Signalübertragung zu erreichen. Der L-550AXII wurde entwickelt, um viele kundenspezifische Teile und ausgefeilte Technologien einzuführen, einschließlich neu entwickelter Blockkondensatoren mit hoher Klangqualität und geringer Höhe.

Der L-550AXII ist mit einem vollwertigen Phono-Verstärker ausgestattet, der mit MM / MC-Kassetten kompatibel ist. Auf der Vorderseite befinden sich mehrere Funktionen wie die Steuerung der Bässe / Höhen, die Einstellung der LR-Balance und ein Schalter für die Vor- / Leistungstrennung. Eine mit der Lautstärke ineinandergreifende Lautheitsfunktion kann über die Fernbedienung bedient werden.

Auf der Vorderseite befindet sich ein neu gestaltetes, gut sichtbares Messfeld, das die Identität des MK II-Modells mit einem LED-beleuchteten analogen Messgerät mit Zeigertyp ausdrückt. Die taktil bearbeiteten Aluminium-Bedienknöpfe ermöglichen eine größere Auswahlgenauigkeit.


Weiterführende Links zu "Luxman L-550AXII"
Nennleistung 20 W + 20 W (8 Ω), 40 W + 40 W (4 Ω)... mehr
Details "Luxman L-550AXII"

Nennleistung 20 W + 20 W (8 Ω), 40 W + 40 W (4 Ω)
Eingangsempfindlichkeit / Eingangsimpedanz PHONO (MM): 2,5 mV / 47 kΩ
PHONO (MC): 0,3
mV / 100
Ω Leitung: 180 mV / 47 kΩ BAL.LINE: 180 mV / 55 kΩ
MAIN-IN: 450 mV / 47 kΩ
Ausgangsspannung RECOUT: 180 mV, PRE OUT: 1 V.
Frequenzgang PHONO: 20 Hz bis 20 kHz (± 0,5 dB)
LINE: 20 Hz bis 100 kHz (+0, -3,0 dB)
Totale harmonische Verzerrung 0,007% oder weniger (8
Ω, 1 kHz) 0,02% oder weniger (8 Ω, 20 Hz bis 20 kHz)
S / N-Verhältnis (IHF-A) PHONO (MM): 91 dB oder mehr,
PHONO (MC): 75 dB oder mehr
LINE: 105 dB oder mehr
Lautstärkeregelung Neue LECUA1000
Verstärkungsschaltung ODNF 4.0
Ausgabekonfiguration Bipolares paralleles Push-Pull

 

Dämpfungsfaktor 200
Max. Menge der Tonsteuerung BASS: ± 8
dB bei 100 Hz TREBLE: ± 8 dB bei 10 kHz
Netzteil 230 V ~ (50 Hz) / 115 V ~ (60 Hz)
Energieverbrauch 230
W 170 W (ohne Signal), 0,5 W (im Standby-Modus)
Außenmaße 440 (B) x 178 (H) x 454 (T) mm
vorderer Seitenknopf von 20 mm und hinterer Seitenanschluss
von 27 mm in der Tiefe enthalten
Nettogewicht 24,3 kg (Haupteinheit)
Zubehör Fernbedienung (RA-17A)
Netzkabel
Lautsprecheranschluss Unterstützte Y-Lug-Anschlussabmessungen Breite von Teil a: 15 mm oder weniger
Breite von Teil b: 8 mm oder mehr
* Der Anschluss kann
je nach Form des
Y-Lug-Anschlusses nicht durchgeführt werden

Angeschaut