window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-26736025-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Dali Spektor 6 | Dali | Standlautsprecher | Lautsprecher | SG-Akustik
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Weniger Steuer, mehr Musik
  • +++
  • Wir senken die MwSt aufs Komma genau
  • +++
  • Fragen Sie uns
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren HiFi-Traum

Dali Spektor 6

582,92 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellartikel, Lieferzeit 10-14 Werktage

Variante:

  • SW16146
Dali Spektor 6  Stand-Lautsprecher (Paarpreis) . Die DALI SPEKTOR 6 ist das... mehr
Produktinformationen "Dali Spektor 6"

Dali Spektor 6 Stand-Lautsprecher (Paarpreis).

Die DALI SPEKTOR 6 ist das Flaggschiff der SPEKTOR Familie. Doch wenn man den Lautsprecher leibhaftig sieht oder hört, ist es nicht zu glauben, dass es so viel Power, Klangqualität und "Holz" für einen derart günstigen Preis gibt. Wer einen potenten bezahlbaren Standlautsprecher für seine HiFi-Anlage oder die Frontkanäle seines Heimkinosystems sucht, ist bei der SPEKTOR 6 an der richtigen Adresse.

Zwei 165 mm große Tiefmitteltöner produzieren einen satten und kräftigen Bass sowie eine ausgewogene und verfärbungsfreie Mittenwiedergabe, eine 25 mm große Gewebekalotte sorgt für eine klare und detailreiche Hochtonwiedergabe. Die verstärkerfreundlich konzipierte SPEKTOR Serie lässt sich mit nahezu jedem preislich passenden kompakten HiFi-System, Stereo-Vollverstärker oder Surround-Receiver kombinieren – und beweist dabei eindrucksvoll, wie gut Musik und Filmsoundtracks auch für wenig Geld bereits klingen können.

DALI Lautsprecher lassen sich dank ihrer breiten Abstrahlcharakteristik problemlos in jeden Wohnraum integrieren. Auch die Chassis der SPEKTOR Serie erfüllen diesen Anspruch. Sie werden daher auch dann ein überaus räumliches und in sich geschlossenes Klangbild erleben, wenn sich Ihr Sitzplatz nicht innerhalb des klassischen Stereodreiecks genau gegenüber der Lautsprecher befindet. 

Ein zusätzlicher Vorteil dieses Ansatzes sind die im Vergleich zu einer auf Achse ausgelegten Wiedergabe deutlich reduzierten harmonischen Verzerrungen und Brechungen, die den Klang negativ beeinflussen. Dies ist auch der Grund dafür, dass alle DALI Lautsprecher nicht zum Hörplatz angewinkelt werden sollten.

Der Hochtöner der SPEKTOR 6 hat die Aufgabe, hohe Frequenzen so originalgetreu und präzise wie möglich wiederzugeben. Das geht nur mit sehr kurzen, aber schnellen Membranauslenkungen – oder besser gesagt: einer hohen Beschleunigung. Das bedeutet: Man benötigt eine möglichst geringe Masse und einen kräftigen Antrieb. 

Die 25 mm große Membran des SPEKTOR 6 Hochtöners besteht aus einem ultraleichten Gewebe. Das von DALI eingesetzte Membranmaterial wiegt mit 0,056 mg pro Quadratmillimeter weniger als die Hälfte als das in den meisten handelsübli chen Kalottenhochtönern verwendete Gewebe. 

Eine bemerkenswerte Eigenschaft der SPEKTOR Hochtöner ist, dass sie die von ihnen abgestrahlten Frequenzen bis zum unteren Ende ihres Übertragungsbereichs ohne nennenswerte Einbrüche oder Spitzen wiedergeben. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für einen nahtlosen Übergang zwischen Hochtöner und Tiefmitteltöner. Muss ein Hochtöner zu weit hinunter oder ein Tieftöner zu weit hinauf spielen, würde dies zu Verzerrungen und einem unausgeglichenen Mitteltonbereich führen.

Die SPEKTOR 6 verfügt mit ihren beiden 165 mm großen Tiefmitteltönern über eine enorme Membranfläche, mit der sich auch in mittelgroßen und größeren Räumen eine fulminante Basswiedergabe erzielen lässt. 

Die bewährten Holzfaser-Membranen haben sich längst als ein DALI Warenzeichen etabliert. Sie bestehen aus einer Mischung von feinkörnigem Papier und einem Holzfaserbrei, wodurch der Konus sehr stabil und besonders leicht ist und dank der ungleichmäßigen Membranoberfläche unerwünschte Oberflächenresonanzen auf ein Minimum reduziert werden. 

Die Kombination aus der präzise gefertigten Holzfaser-Membran mit den verlustarm schwingenden Sicken und Zentrierspinnen ermöglicht eine tadellose Wiedergabe auch der feinsten musikalischen Details. 

Die Struktur des Korbs, in dem die Sicke, die Membran, die zweilagige Schwingspule und der Magnetantrieb montiert sind und der zugleich der Fixierung in der Schallwand dient, ist auf höchstmögliche Stabilität und besten Luftfluss optimiert. Vibrationen innerhalb des Materials sind so ausgeschlossen und die von der Membran in Bewegung versetzte Luft kann sich ungehindert ausbreiten. 

Die Kombination von Holzfaser-Membranen, verlustarmen Sicken und kräftigen Magnetsystemen garantiert eine saubere Wiedergabe auch feinster Details. Dazu sorgt ein kräftiger Magnet in Verbindung mit der überaus beweglichen zweischichtigen 25 mm-Schwingspule für einen präzisen, gut getimten und dynamischen Antrieb der Membran. 

Jeder in der SPEKTOR Serie eingesetzte Tiefmitteltöner wurde speziell für das jeweilige Modell entwickelt. Selbst Details wie der Winkel der Konusmembran und die Größe der Staubschutzkappe wurden für eine bestmögliche Abstrahlcharakteristik und Klangqualität optimiert.

Die vorrangige Aufgabe jedes Lautsprechers ist es, die vom Verstärker kommenden elektrischen Signale in ein möglichst realistisches Hörerlebnis umzuwandeln. Jede Verzerrung oder Verfärbung des originalen Signals durch die Lautsprecher oder Gehäuse verschlechtert den Klang. 

Ein möglichst detailreiches Audiosignal lässt sich erreichen, wenn nur wenige Informationen verloren gehen und die Wiedergabe im Timing sowie über den gesamten Frequenzbereich ausgewogen und ohne hörbare Übergänge zwischen den einzelnen Chassis erfolgt. Durch den Einsatz ausschließlich von DALI entwickelter und speziell für uns gefertigter Treiber kommen die Frequenzweichen ohne die sonst erforderlichen Korrekturen aus. 

Genauso wichtig ist es, die durch die Bewegungen der mechanischen Teile entstehenden Verzerrungen auf ein Minimum zu beschränken. Bewegen sich Membran, Sicke und Schwingspule nicht linear, wird der angeschlossene Verstärker über Gebühr gefordert, wodurch das Audiosignal schon Details einbüßen kann, bevor es den Lautsprecher erreicht hat.

YouTube Video
Weiterführende Links zu "Dali Spektor 6"
Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 43 - 26.000 Hz Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB]... mehr
Details "Dali Spektor 6"

Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 43 - 26.000 Hz
Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 88,5 dB
Nennimpedanz [Ω] 6 Ohm
Maximaler Schalldruckpegel [dB] 109 dB
Empfohlene Verstärkerleistung [W] 30 - 150 Watt
Übergangsfrequenzen [Hz] 2.500 Hz
Frequenzweichenprinzip 2-Wege
Hochtöner / Anzahl 25 mm
Hochtöner, Art der Membran Gewebekalotte 
Tiefmitteltöner / Anzahl 2 x 165 mm
Tiefmitteltöner, Art der Membran Holzfasermembran 
Gehäusetyp Bassreflex 
Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 41,0 Hz
Eingänge zwei Schraubklemmen 
Empfohlene Aufstellung Standbox 
Empfohlener Wandabstand [cm] 20 - 100 cm
Gehäuseabmessungen (HxBxT) [mm] 972 x 195 x 313 mm
Gewicht [kg] 13,8 kg
Zubehör Spikes 
Gummifüße 
Bedienungsanleitung 

Angeschaut