window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-26736025-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Dali Phantom S-180 | Dali | Einbaulautsprecher | Lautsprecher | SG Akustik
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Wir feiern Jubiläum
  • +++
  • 30 Jahre SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Auswahl - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren HiFi-Traum

Dali Phantom S-180

1.899,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellartikel, Lieferzeit 10-14 Werktage

  • SW17740
Dali Phantom S-180 Lautsprecher für den Wandeinbau (Stückpreis) . Wer in seinem... mehr
Produktinformationen "Dali Phantom S-180"

Dali Phantom S-180 Lautsprecher für den Wandeinbau (Stückpreis).

Wer in seinem Wohnraum oder Heimkino echte High End-Klangqualität erleben möchte und keinen Platz für ausgewachsene Standlautsprecher hat, ist beim PHANTOM S-180 an der richtigen Adresse. Dieser überaus hochwertige Wandeinbaulautsprecher steht in seiner Klangqualität und technischen Ausstattung konventionellen Boxen in nichts nach.

So verfügt der eigens für die High End-Einbaulautsprecherserie PHANTOM S entwickelte und für die Wiedergabe des Mittelton- und Bassbereichs konzipierte Konustreiber des S-180 über eine 200 mm große Holzfasermembran sowie eine sich besonders verlustarm bewegende Sicke. Der aus der EPICON Serie entlehnte innovative Magnetantrieb mit SMC-Polstücken sorgt dabei für ein besonders impulsives und dynamisches Klangbild.

Dank des um 90 Grad drehbaren Hybridhochtöners, der wie bei allen anderen DALI Lautsprechern im High End-Segment eine Gewebekalotte und einen Bändchenhochtöner kombiniert, lässt sich der PHANTOM S-180 vertikal oder horizontal sowie universell als Stereo-, Center- und Surround-Lautsprecher einsetzen.

Und um eine kräftige und tiefe Basswiedergabe sicherzustellen, kommt neben dem vom Verstärker angesteuerten Tiefmitteltöner eine kontrolliert mitschwingende, 250 mm große Passivmembran zum Einsatz.

Der PHANTOM S-180 besitzt ein sehr flaches Gehäuse, das sich problemlos und ohne bauliche Veränderungen in die meisten Standard-Wände integrieren lässt. Die Entwicklung dieses Gehäuses war in mehrfacher Hinsicht eine Herausforderung. Bei der vorgesehenen Einbautiefe von nur 103 mm musste basierend auf den Abmessungen der Lautsprecher das perfekte Gehäusevolumen für die Tiefmitteltöner gefunden werden. 

Die Schallwände verfügen über einen Aluminiumrahmen, der in die Einbauöffnungen eingesetzt wird und einen eleganten, nahezu bündigen Übergang zwischen den Lautsprechern und der Wand ermöglicht. 

Die flachen Abdeckungen werden mit unsichtbaren Magneten fixiert, wodurch sich die Lautsprecher diskret in jedes Wohnambiente einfügen. 

Die rückwärtige Gehäusekammer verfügt über einen stabilen MDF-Rahmen, an dem die Montagehalterungen und die Anschlussterminals befestigt sind. Auch die Rückseite des Gehäuses besteht aus einer MDF-Platte, die zudem mit einer hochwertigen Vinylfolie bezogen ist. Die Lautsprecherchassis sind in einer schwarz gestrichenen MDF-Schallwand montiert. 

Der PHANTOM S-180 sollte so in die Wand integriert werden, dass sich sein Bändchenhochtöner in Ohrhöhe der sitzenden Zuhörer befindet. Um dies leichter möglich zu machen, haben wir das Hybrid-Hochtonmodul in diesem Modell um 180 Grad gedreht auf dem Kopf stehend eingebaut. So lassen sich die Lautsprecher perfekt auf gleicher Höhe wie der TV-Bildschirm montieren statt unterhalb des TV-Monitors. 

Ein weiterer Grund, warum wir den Hybridhochtöner bei diesem Modell anders herum als sonst integriert haben, ist die möglichst nahe Platzierung der Hochtonkalotte am Tiefmitteltöner. Dadurch ist ein optimaler Übergang vom Mitteltöner auf die tiefsten von der Kalotte wiedergegebenen Frequenzen gewährleistet. Der Abstand zwischen den beiden Chassis ist so gewählt, dass sich die von ihnen abgestrahlten Frequenzen optimal summieren und mit dem von der Frequenzweiche vorgegebenen Pegel überein stimmen. 

Auch bei einer horizontalen Anbringung des PHANTOM S-180 für die Wiedergabe des Center-Kanals sollte sich das Hochtonbändchen unbedingt in Ohrhöhe und oberhalb der Kalotte befinden. So ist die für das Bändchen typische überaus weitwinklige Abstrahlung aller sehr hohen Frequenzen gewährleistet. In der vertikalen Ebene, in der der Abstrahlwinkel des Bändchens prinzipbedingt eingeschränkt ist, besitzt die unterhalb des Bändchens platzierte Hochtonkalotte ein ausgezeichnetes Abstrahlverhalten.

Weiterführende Links zu "Dali Phantom S-180"
Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 49 - 25.000 Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 89,0... mehr
Details "Dali Phantom S-180"

Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 49 - 25.000
Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 89,0
Nennimpedanz [Ω] 6
Maximaler Schalldruckpegel [dB] 109
Empfohlene Verstärkerleistung [W] 40 - 200
Übergangsfrequenzen [Hz] 2.800 / 15.000
Hybrid-Hochtonmodul, Hochtöner, Anzahl 1 x 17 x 45 mm
Hochtöner / Anzahl 1 x 28 mm
Tiefmitteltöner / Anzahl 1 x 200 mm ø
Passive Tieftöner 1 x 250 mm ø
Gehäuseabmessungen (HxBxT) [mm] 898 x 453 x 110
Einbaumaβe (HxBxT) [mm] 865 x 420 x 103
Gewicht [kg] 18,5

Angeschaut